strategy@leadership

Je komplexer und dynamischer das Umfeld wird, umso mehr wird strategisches Denken zu einer kontinuierlichen Aufgabe, die von vielen gefordert ist. Das MLI hat sich in mehr als einem Jahrzehnt Expertise im Bereich Strategieaktivierung aufgebaut. 

Mit einem auf Teamintelligenz und Kundennutzen fokussierten Ansatz konnten in Unternehmen das Strategieverständnis um +55% gesteigert und das Zutrauen in die Strategie des Unternehmens mehr als verdoppelt werden. 

Hier bekommen Menschen in Führungsrollen einen Einblick, wie Strategieaktivierung in Zeiten der Digitalisierung funktioniert.

„Strategie ist eine Ware, Ausführung ist eine Kunst.“ 

-Peter Drucker (1909-2005), US-amerikanischer Ökonom

Impuls: Strategy@Leadership

Der Vortrag beschreibt, wie man den günstigen Zufall für seine Zwecke nutzen kann, um Ungewissheit und Komplexität zu meistern. Dabei geht es darum, optional zu denken und Wahrscheinlichkeiten für ein positives Ergebnis zu maximieren.  Dabei ist es nicht nur wichtig, die Schwarmintelligenz zu nutzen, sondern auch typische Denkfallen zu vermeiden, die bei strategischen Überlegungen häufig auftreten – mit gefährlichen Folgen.  

Dauer: 30 – 60 Minuten in Präsenz oder virtuell

Inhalte 

  • Warum der Zufall eine zentrale strategische Größe ist? 
  • Typische Denkfallen auf dem Weg zum strategischen Erfolg
  • Warum Strategie eine kollektive Aufgabe ist (und man sich nicht von Beratern abhängig machen sollte)
  • Die sieben Phasen eines agilen Strategieprozesses

Wirkung

  • Verständnis dafür, warum strategisches Denken wichtig ist, um Silos und Betriebsblindheit zu überwinden
  • Wirkungsvolle Führungsansätze und Werkzeuge, die man zu einem schlüssigen Strategieprozess verbinden kann
  • Inspiration, um über die eigene Führungsrolle und die Zukunft seines Verantwortungsbereiches nachzudenken

Interaktives Zusatzmodul:

Vision Meeting: Schlüsselpersonen in Ihrem Unternehmen entwickeln in einem Rapid-Prototyping-Ansatz in 120 Minuten inspirierende strategische Zukunftsszenarien

Sie sind interessiert? Dann vereinbaren Sie jetzt ein Kennenlerngespräch.

STRATEGYme - die 7-Wochen-Challenge zur fertigen Geschäftsstrategie

Egal ob Ihr Unternehmen oder ein bestimmter Unternehmensbereich: STRATEGYme ist eine einzigartige digitale Strategiewerkstatt, um als Führungsteam Schritt für Schritt und explorativ die strategische Ausrichtung des eigenen Bereichs zu definieren. 

In sieben digitalen Strategieräumen lernen die Teilnehmer eines Führungsteams 25 zeitgemäße strategische Werkzeuge kennen. Auf Basis eines umfassenden Strategie-Arbeitsbuches denken sie wie Unternehmer im Unternehmen und richten ihren Bereich (auch intern) konsequent kundenorientiert auf die zentralen strategischen Erfolgsfaktoren aus. Auf Basis einer bewährten Pitch-Vorlage entwickeln sie eine anschauliche Strategiepräsentation, um Stakeholder und Förderer für ihre strategischen Vorhaben zu gewinnen. 

Basierend auf den strategischen Herausforderungen Ihres Unternehmens gestalten wir mit folgenden Bausteinen ein maßgeschneidertes Programm für Ihre Führungsteams:

Bausteine für Ihr spezifisches Leadership-Programm

Grundlagen agiler Strategieentwicklung

Dauer: ca. 2,5 h

WOZU? Zielgruppenverständnis und 
Customer Experience 

Dauer: ca. 3h

WIE?  Wertschöpfungsanalyse und strategische Erfolgsfaktoren 

Dauer: ca. 3h

WARUM? Strategische Mission und Zielbild

Dauer: ca. 2h

WAS? Strategische Positionierung und Leistungsversprechen 

Dauer: ca. 2,5 h

MIT WEM? Orchestrierung leistungsstarker Umsetzungsteams

Dauer: ca. 2h

WOHIN? Zukunftsradar mit 5 Kräften des Marktes und der PESTLE-Analyse

Dauer: ca. 3h

Customer Vision Lab zur Entwicklung einer Produkt-/ Servicevision
(mittels Design Thinking) 

Dauer: ca. 6 h oder 2×6 h

WER UND WANN? Umsetzungplanung mittels Reverse Planning und OKR

Dauer: ca. 2h

Selbsterfahrung, Reflexion, Transfer

Interaktiver Vortrag, Reflexion, Transfer

Wirkung

  • Erlernen umfassender strategischer Kompetenzen
  • Durchdachte Unternehmens- oder Bereichsstrategie, die gegenüber Stakeholdern kommuniziert werden kann
  • Dokumentation gemeinsamer Leistungsstandards
  • Erfolgshebel, um den eigenen Verantwortungsbereich weiterzuentwickeln

Nachhaltige Verankerung

  • Umfassendes und hochwertiges  Arbeitsbuch mit relevanten Inhalten und Raum für Praxistransfer
  • Strategie-Präsentation auf Basis von Best Practice, die Strategie aktivierend auf den Punkt bringt
  • Energy Tracker als digitales App zur Fortschrittsmessung
  • Bei Bedarf bieten wir Ihnen ein individuelles Umsetzungcoaching für die Teilnehmer an. In unserem internationalen Coaching- und Experten-Portal finden wir für jeden Teilnehmer den passenden Coach. Weitere Infos zum Portal finden Sie hier.
  • Buch: „Expedition Zukunft – wie Sie den Zufall nutzen können, um Ungewissheit und Komplexität zu meistern“ (Autor: Sebastian Morgner, Erhältlich auf Amazon)

Sie sind interessiert? Dann vereinbaren Sie jetzt ein Kennenlerngespräch.

Ihre Ansprechpartnerin

lisa dorer

Lisa Dorer

Lisa Dorer ist beim MLI Expertin für Leadership Development und Design Thinking. In dieser Funktion betreut sie die Weiterentwicklung und den Ausbau des Leadership Development-Programms des MLI. Zudem ist sie für die didaktische Gestaltung interaktiver Workshop-Formate und das Qualitätsmanagement verantwortlich.

+49 89 62838870

MAIL SENDEN